Wanderung am 23.04.2017

Wanderung am 23.04.2017

Datum 23.04.2017 So
Zeit 14:00 Uhr
Dauer ca. 3 Stunden

Wanderung Wo Eisen nicht rostet und der Nordsee Wasser geklaut wird – Geologische und historische Besonderheiten am Ochsenkopf
Leitung/Referent Christine Roth (Geoparkrangerin)

Wanderung
Eisenerzbergbau prägte in der Vergangenheit die Landschaft rund um den Ochsenkopf. Unter- und oberirdisch wurde versucht, die Erzadern aufzuspüren und auszubeuten. Sehr aufwändig war danach die Weiterverarbeitung, auch zu Rostschutzfarbe. Neben Holzkohle stand damals die Wasserkraft als Energieträger zur Verfügung. Letztere musste erst durch ausgeklügelte Wasserführungssysteme zu den Hochöfen und Eisenhämmern geleitet werden. Die Wanderroute verläuft vorbei an auffallenden Vertiefungen im Wald und entlang eines ungewöhnlichen Wassergrabens. Mit Geoparkrangerin Christine Roth. Weglänge 5 Kilometer.

In Kooperation mit dem FGV Tröstau.
Gebühr 4 Euro, Kinder frei

Treffpunkt Großparkplatz an der Kreuzung Flecklstraße / Heinz Brunner-Weg (Zufahrt zur Bleaml Alm), OT Neubau 95686 Fichtelberg
Veranstalter GEOPARK Bayern-Böhmen e. V.

 

Mehr Infos und Veranstaltungen unter:
http://www.geopark-bayern.de/

Menü schließen